DatenschutzImpressumSitemap

Termine

Do. 23.05.2024, 16.30 - 19.30 Uhr
Bremen
Sa. 25.05.2024, 14.30 - 17.00 Uhr
Single-Café
Café Herz, Stedinger Straße 26, 26135 Oldenburg
Di. 28.05.2024 - 29.05.2024
inklusion 2024
Jugend- und Erlebnismesse
im Kulturzentrum Pavillon Hannover

Presse

Silbermedaille und Promi-Spiel
(NWZ / 15.05.2024)
kobinet-nachrichten
Di | 21.05.2024 08:05
Drei Männer und eine Frau vor einer Wand mit Holzdekor
Omurbek Tekebaev, der Botschafter der Kirgisischen Republik, und Botschaftsrätin Ainura Tursumbaeva bei dem Bundestagsabgeordneten Dr. André Hahn (Die Linke) mit Büroleiter André Nowak
Foto: Daniel Lücking

BERLIN (kobinet) In einem Gespräch mit dem Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitglied der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe Dr. André Hahn (DIE LINKE) haben Omurbek Tekebaev, der Botschafter der Kirgisischen Republik, und Botschaftsrätin Ainura Tursumbaeva ihn und
seinen Büroleiter André Nowak über aktuelle Entwicklungen in seinem Land sowie die zahlreichen Aktivitäten und Vorhaben zur Entwicklung der politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder informiert sowie gemeinsame Möglichkeiten besprochen. Bemerkenswert ist, dass in dieser diplomatischen Unterredung auch die Unterstützung des Projektes "Djamila - ein Rolli-Bus für Kirgisistan" 2021 ein Gesprächsthema war.

Quelle

 
Di | 21.05.2024 07:42
Gruppenbild von der Feier zu 25 Jahre bbe am 19. Mai 2024 in Uder
Gruppenbild von der Feier zu 25 Jahre bbe am 19. Mai 2024 in Uder
Foto: bbe

Uder (kobinet) Heute am 21. Mai 2024 geht in der Bildungs- und Ferienstätte Uder die Jahrestagung des Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe) mit dem Thema Selbstvertretung von Eltern mit Behinderung zu Ende. Seit dem 17. Mai tauschen sich dort behinderte Eltern über ihre Situation aus und entwickeln heute zum Abschluss Ideen für die Verbesserung der Partizipation. Das Highlight des diesjährigen Treffens war die Feier zum 25jährigen Bestehen der Selbstvertretung behinderter Eltern, die am Sonntag im gut gefüllten Tagungshaus der Bildungsstätte stattfand. Dabei zeichnete die Geschäftsführerin des bbe, Kerstin Blochberger, einige Stationen der Entwicklung des Verbands nach. Während behinderte Menschen, die Eltern sind, früher oftmals nicht wahrgenommen wurden, zeigen die Mitglieder des Verbands heute in vielen Gremien und Zusammenhängen Präsenz.

Quelle

 
Di | 21.05.2024 05:05
Karina Sturm und Anne Gersdorff mit Buch Stoppt Ableismus
Karina Sturm und Anne Gersdorff mit Buch Stoppt Ableismus
Foto: Andi Weiland

Berlin / Hameln (kobinet) "Stoppt Ableismus! Diskriminierung erkennen und abbauen", so lautet der Titel eines in diesem Jahr erscheinenen Buchs von Anne Gersdorff und Karina Sturm, auf das die kobinet-nachrichten bereits hingewiesen haben. "Die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen ist der Grund, warum auch heute noch nicht alle Menschen gleichberechtigt am Leben teilhaben können. Noch immer verhindern Berührungsängste einen Dialog über Ableismus. So bleiben nahezu 15 Prozent der globalen Bevölkerung von der Gesellschaft ausgeschlossen. Ohne erhobenen Zeigefinger, mit einfachen Erklärungen und anhand anschaulicher Beispiele legt dieses praxisorientierte Handbuch Barrieren und Ausschlussmechanismen der Dominanzgesellschaft offen", heißt es u.a. in der Ankündigung des Buches. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul führte nun mit Anne Gersdorff und Karina Sturm, die über zwei Jahre an der Entwicklung des Buches gearbeitet haben, folgendes Interview zur Entstehung und Bedeutung des Buches.

Quelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:

Presse

35000 Bienen sind schon fleißig
Dötlingen // Im Juni beginnen im Immenhuus auch die ersten Beschäftigten
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 17.05.2024
Silbermedaille und Promi-Spiel
Hude/Hundsmühlen // Parkinson: Zwei Sportler aus Landkreis erfolgreich bei offener PPP-Meisterschaft
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 15.05.2024
„Das kannst du bestimmt nicht“
Hannover // Interview: EU-Abgeordnete Langensiepen über Demokratie und Behinderung
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 15.05.2024
650 junge Menschen und ein Fuchs namens „Spurti“
Sandkrug // Beim „Sportivationstag“ in Sandkrug spielt die Behinderung keine Rolle
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 11.05.2024
Gemeinnützige Werkstätten steigen ins Honiggeschäft ein
Oldenburg/Dötlingen // Inklusion: LzO Stiftung Oldenburg fördert das Imker-Projekt Immenhuus in Dötlingen mit 30 000 Euro
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 10.05.2024
Sportivationstag macht Spaß
Sandkrug // Inklusion: Organisatoren zufrieden - Mehrkampf besonders gefragt
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 08.05.2024
Experiment geglückt: Zuhörer singen gern mit
Dünsen // Mit einem Mitsingkonzert hat der inklusive Chor „Töne SoAnders“ am Samstagnachmittag...
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 07.05.2024
Besonderer Tag für 624 Sportler
Sandkrug // Sportivationstag startet am 7. Mai um 9.05 Uhr in Sandkrug
>> nwzonline.de
>> NWZ / 03.05.2024
City-Lauf zum 60. Geburtstag der Lebenshilfe
Delmenhorst // Sport: Mehr Inklusion durch Sport schaffen - Dieter Baumann am Sonntag als Schirmläufer dabei
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 03.05.2024
Stefan Ganse tritt bei DM an
Hundsmühlen/Oldenburg // Tischtennis: Stützpunktleiter nimmt bei Ping-Pong-Parkinson-Meisterschaft teil
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 03.05.2024
Familienfest zum 100-jährigen Bestehen
Gut Sannum // Beim Geburtstag des Bezirksverbandes Oldenburg stehen Mitarbeitende im Mittelpunkt
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 29.04.2024
Lieder 'zum Mitgrölen'
Harpstedt/Dünsen // 'Töne So Anders': Inklusiver Chor lädt zum Mitsingkonzert in Dünsen ein
>> nwzonline.de
>> NWZ / 26.04.2024
Viele Helfer ermöglichen „Sportivationstag“
Mehr als 800 junge Sportler mit und ohne Behinderung treffen sich in Sandkrug
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 24.04.2024
Himmelsthür baut Holzpferde für Waldorf-Kita
Große Freude im Waldorf-Kindergarten 'Sonnenstrah' in Sandhatten: Die Einrichtung an der Leuchtenburger Straße...
>> nwzonline.de
>> NWZ / 20.04.2024
Laufen und Werfen zugunsten des „Tollgrün“-Theaters ein Durchlauf
Falkenburg/Dötlingen // Weil beim Theater vieles Geld kostet, veranstaltet die gemeinnützige Norle für ihre Schauspielgruppe...
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 16.04.2024
Lauf für inklusives Theater am kommenden Samstag
Falkenburg/Dötlingen // Kunst: 'TollGrün auf Mixtour' sammelt Geld - Gruppe der gemeinnützigen Norle
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 16.04.2024
FSJ bringt jungen Leuten viel Wertschätzung
Ganderkesee // Delme-Werkstätten: Lukas Ammermann und Finja Rimek haben ganz unterschiedliche Aufgaben
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 12.04.2024
An der Platte gegen Parkinson
Hundsmühlen/Oldenburg // Sport: Tag der offenen Tür in Hundsmühlen - Weltmeister Schunk zu Gast
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 12.04.2024
Pflegeeinheit des Museumsdorfes
Cloppenburg // Menschen mit Behinderung kümmern sich in Cloppenburg ums Außengelände
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 12.04.2024
Drei Wunschräder für den Albertushof
Groß Ippener // „Franks Fahrradtour“, Spenden und Förderung durch „Aktion Mensch“ ermöglichen Anschaffung
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 04.04.2024
Lauf für inklusives Theater
Falkenburg // Kunst: 'TollGrün auf Mixtour' sammelt Geld
>> nordwest-sonntagsblatt.de
>> Nordwest Sonntagsblatt / 30.03.2024
Barrierefreier Einstieg geplant
Wildeshausen // Der Verwaltungsausschuss der Stadt Wildeshausen hat im Rahmen einer...
>> mediengruppe-kreiszeitung.de
>> Wildeshauser Anzeiger / 30.03.2024
Neuer Zugang zur Marienkirche ist barrierefrei
Delmenhorst // Katholische Kirchengemeinde: Ursprüngliche Trittstufe abgesenkt - Schalter zum Türöffnen
>> nwzonline.de
>> NWZ / 30.03.2024
Freibad erhält barrierefreien Zugang
Wildeshauser Verwaltungsausschuss segnet Planung ab - Sanierung gestartet
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 26.03.2024
ASG trauert um Uwe Schwemmler
Ganderkesee // Nachruf: Engagierter Ganderkeseer im Alter von 77 Jahren verstorben - Pandemie veränderte Arbeit
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 23.03.2024
Krandelbad: Barrierefreier Einstieg wird umgesetzt
Wildeshausen // Politik beschließt Planänderung im Rahmen einer Sondersitzung: nur drei 50-Meter-Bahnen
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 23.03.2024
Albertushof plant Sommerfest erstmals mit Flohmarkt
Groß Ippener // Standanmeldungen möglich / Behinderteneinrichtung will sich noch weiter nach außen öffnen
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 22.03.2024
Erste Gehörlose im Bundestag
Die Nachrückerin Heike Heubach ist im Bundestag ein Novum: Erstmals gibt es eine gehörlose Abgeordnete. Das birgt Herausforderungen - doch die Sozialdemokratin zeigt sich zuversichtlich.
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 22.03.2024
Gegen Bühnen-Barrieren
Bremen // Kooperation von „tanzbar_bremen“ und Theater fördert Tanz-Nachwuchs mit Behinderung
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 20.03.2024
Stadt plant barrierefreien Einstieg ins Freibad: Politik sieht Beratungsbedarf
Wildeshausen // Plattform für Rollstuhlfahrermuss gesondert genehmigt werden
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 18.03.2024
Ganter schmückt Norle-Tagesstätte
Ganderkesee // Kunst: 96. Gans ist eine der letzten - Menschen mit Behinderung haben mitgestaltet
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 15.03.2024
Über Cannabis und Barrierefreiheit
Neerstedt/Hannover // Fachklinik in Neerstedt: 27 Patienten folgen Einladung der Landtagspräsidentin nach Hannover
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 05.03.2024
'Käpt´n Kork' setzt sich für Barrierefreiheit ein
Hude // Projekt: VDK verteilt 180 Kinderbücher an Huder Kitas - Verständnis für beeinträchtigte Menschen
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 26.02.2024
Inklusion im Parlament
Hannover // Acht Parlamentarierinnen und Parlamentarier mit Behinderungen haben sich in Hannover zum Austausch über Parteigrenzen hinweg getroffen....
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 26.02.2024
Neu ergänzt alt
Sannum // Richtfest auf Gut Sannum für den Anbau an das „Haus Altburg“
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 24.02.2024
Richtfest auf Gut Sannum gefeiert
Huntlosen // 'Haus Altburg': Sanierung und Erweiterung schreiten voran - Einzug für Oktober geplant
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 24.02.2024
Para-Star macht Menschen mit Behinderung Mut
Interview: Darf man Witze über Menschen mit Behinderungen machen? Mathias Mester liest am 29. Februar in Oldenburg
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 19.02.2024
Mit Cochlea-Implantat Gehör finden
Im Nordwesten // Selbsthilfe: Im CI-Café tauschen sich Hörgeschädigte aus - Nächstes Treffen am 6. März
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 17.02.2024
Die Sportlehrerin im Rollstuhl
LEBEN MIT HANDICAP: Wie eine junge Frau sich in ihren Traumberuf kämpfte
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 17.02.2024
Kein Versteckspiel mehr
In Schweden können geistig Beeinträchtigte mit einer speziellen Dating-App die Liebe finden
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 14.02.2024
Was Socken mit Inklusion zu tun haben
Gemeinde Hatten // Porträt: David Scholz startet mit frischen Ideen in der Gemeinde Hatten
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 12.02.2024
Vier Bushaltestellen werden barrierefrei
Der barrierefreie Umbau der Wildeshauser Bushaltestellen geht weiter....
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 07.02.2024
Fahrstuhl hängt weiter in der Luft
Wildeshausen // Rathaus: Projekt für Barrierefreiheit derzeit nicht finanzierbar
>> nwzonline.de
>> NWZ / 03.02.2024
Tod durch „Aktion T4“
Bremen // Stück erinnert an NS-Morde an Menschen mit Behinderung
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 27.01.2024
Fahrstuhl-Plan bleibt stecken
Wildeshausen // Barrierefreiheit im Rathaus zu teuer: Verwaltung streicht Projekt // Kommentar: 'Wie hält es die Stadt mit der Barrierefreiheit?'
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 26.01.2024
Förderbedarf wächst stark
Landkreis muss heilpädagogische Betreuung ausweiten
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 23.01.2024
Gemeinsamkeit erleben
„Ankerplatz XXL“ erweitert das Angebot
>> mediengruppe-kreiszeitung.de
>> Wildeshauser Anzeiger / 20.01.2024
Im Februar kommen Filmregisseur und Musikerduo
Littel // Kultur: Eike Weinrich spricht in Littel über seine inklusive Kinokomödie
(Die Veranstaltung findet am 02.02.2024 statt.)
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 19.01.2024
Barrierefreie Wohnungen innenstadtnah
An der Ahlhorner Straße sollen zwei Wohnblöcke gebaut werden
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 02.01.2024
Kreis schafft neue Stelle für Inklusion
Kreistag: Einstimmige Entscheidung - Umsetzung auch ohne beantragte Förderung
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 27.12.2023
Debatte um barrierefreie Toiletten
Stadt Vechta baut das Amtmannsbult auf dem Stoppelmarkt um
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 22.12.2023
Inklusion auch ohne Förderung
Heute tagt der Kreistag zum letzten Mal in diesem Jahr
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 19.12.2023
Alba erfüllt Wunsch nach Nähe und Zärtlichkeit
Goldenstedt/Hamburg/Oldenburg // Sexualbegleitung: Goldenstedterin bietet gemeinsame Stunden für Menschen mit Behinderung
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 19.12.2023
Ein Platz zum Leben und Ankern
Serie: Kopf der Woche // Annette Grummt engagiert sich für ihre Mitmenschen
>> mediengruppe-kreiszeitung.de
>> Wildeshauser Anzeiger / 16.12.2023
Inklusion und Nachhaltigkeit
Dötlingen // Die Bauarbeiten gehen voran: Bereits im April kommenden Jahres will die Gemeinnützige Werkstatt Oldenburg (GWO) mit dem Projekt „Immenhuus“...
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 15.12.2023
Pinocchios Schatten
Bremen // Wie es ist, wenn ein Theaterstück live für Gehörlose übersetzt wird
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 13.12.2023
Inklusive Kochgruppe feiert
Harpstedt // Die Kochgruppe 'Kommen - kochen - kennenlernen'...
>> nwzonline.de
>> NWZ / 12.12.2023
Mit Behinderung zur Arbeit kommen
Kinderseite: Ein Mann nutzt einen Rollstuhl, um an seinen Arbeitsplatz zu kommen. Eine Frau...
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 04.12.2023
Weihnachtsmarkt der Diakonie
Wildeshausen // Bei winterlichen Temperaturen veranstaltete die Diakonie Himmelsthür...
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 04.12.2023
Zum Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember
Sonderseite: TEILHABE UND INKLUSION
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 02.12.2023
Nachteile für Menschen mit Handicap
Bonn // Menschen mit Behinderung werden auf dem Arbeitsmarkt laut einer neuen Studie weiterhin strukturell benachteiligt.
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 01.12.2023
Wo es für jeden eine Aufgabe gibt
Harpstedt // Inklusive Harpstedter Kochgruppe würdigt ihr fünfjähriges Bestehen
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 30.11.2023
Inklusion wird prämiert
Landkreis Oldenburg // Drei vorbildliche Projekte im Landkreis
>> mediengruppe-kreiszeitung.de
>> Wildeshauser Anzeiger / 25.11.2023
Vorbildlich!
Landkreis Diepholz // Landkreis zeichnet Inklusion im betrieblichen Alltag aus
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 25.11.2023
So barrierefrei ist Bookholzberg
Bookholzberg/Ganderkesee // Rolli-Tour: ASG legt Ergebnisse von Ortstermin vor - Gutes Zeugnis mit Verbesserungspotenzial
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 24.11.2023
Kinderschutz – gemeinsam ans Ziel
Netzwerk Frühe Hilfe des Landkreises Oldenburg besteht seit zehn Jahren
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 24.11.2023
Advent auf dem Albertushof
Groß-Ippener/Delmenhorst // Der Albertushof an der...
>> nwzonline.de
>> NWZ / 23.11.2023
Inklusionspreise für drei vorbildliche Projekte im Landkreis
Landkreis Oldenburg/Wildeshausen // Ehrungen für Silvia Schütte, Carsten Westdörp, Annette Grummt und Helmut Müller
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 20.11.2023
'Zeichen setzen für Menschlichkeit'
Landkreis Oldenburg // Auszeichnung: Drei Projekte erhalten Inklusionspreis des Landkreises Oldenburg - Elf Bewerbungen
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 20.11.2023
Endlich wieder wie in alten Zeiten agieren können
Ganderkesee/Delmenhorst // Winterzauber: Delme-Werkstätten und Katenkamp-Schule bitten zum Weihnachtsmarkt
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 17.11.2023
Diakonie Himmelsthür fertigt Karten für Hermes
Geschäftsführer Ingo Hermes von Hermes Systeme in Wildeshausen...
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 17.11.2023
Hat Inklusion weiter Zukunft in Hatten?
Fraktionen beraten über Finanzierung in 2024
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 16.11.2023
Behinderte basteln für Hermes
Wildeshausen // Tagesförderung der Diakonie fertigt im Auftrag Weihnachtskarten
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 15.11.2023
Tanzspaß bei „Hai-Disco“ auf Gut Sannum
Sannum // Inklusives Projekt findet seine Fortsetzung im ganzen Landkreis
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 14.11.2023
'Wir sind bei der Bahn Kunden zweiter Klasse'
Hannover // Darum kritisiert der Abgeordnete Constantin Grosch (SPD) den Transportdienstleister - Sozialreform gefordert
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 11.11.2023
Kochgruppe lädt zu Feier ein
Harpstedt // Die integrative Kochgruppe des Behindertenbeirats der Samtgemeinde Harpstedt 'Kommen - kochen - kennenlernen' besteht seit fünf Jahren. Das...
>> nwzonline.de
>> NWZ / 11.11.2023
Fokus: inklusive Freizeitangebote
Wie sich Kreisbehindertenrat künftig aufstellen will
>> nwzonline.de
>> NWZ / 04.11.2023
Sex ohne Barrieren mit Escort-Lady Alba
Goldenstedt/Hamburg // Die 48-jährige Alba hat zwei Jobs. In Goldenstedt ist sie als Schneiderin tätig; in Hamburg ist sie für Menschen mit körperlichen Einschränkungen eine Partnerin auf Zeit.
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 03.11.2023
Chor „Töne so anders“ probt für Adventskonzert
Der inklusive Chor „Töne so anders“ aus Harpstedt hat begonnen, für das Adventskonzert der Harpstedter Chöre am Sonntag, 17. Dezember, zu proben....
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 28.10.2023
Mit anderen Augen auf das Thema „Demenz“ blicken
Cartoonist Peter Gaymann stellt im Kreishaus aus / Werke aus dem „Demensch“-Kalender
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 26.10.2023
Einen Weg zurück ins Heimatland gibt es nicht
Colnrade // Flüchtling mit einem Arm wurde im Ofenhaus ausgebildet / Er äußert sich zur Bürokratie und hat einen Traum
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 26.10.2023
'Jeder Mensch verdient seinen Schatz'
Im Nordwesten // Partnervermittlung: Die Schatzkiste Oldenburg führt Menschen mit Behinderung im Nordwesten zusammen
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 25.10.2023
Angebote individuell angepasst
Emstek // Ferienbetreuung für Kinder mit Handicap ist in Emstek kein Problem
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 25.10.2023
Jobcenter muss für Barrierefreiheit mehr zahlen
Bremen // Bremerin mit fünf Kindern erstreitet Kostenübernahme für behindertengerechte Wohnung
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 24.10.2023
Alkoholiker mit Behinderung finden Rückhalt
Oldenburg / Landkreis // BEKOS: Neue Selbsthilfegruppe 'Die Komplizen' in Oldenburg für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 23.10.2023
Solawi-Vortrag beim Freundesmahl
Wildeshausen // Am 10. November bei Diakonie Himmelsthür
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 23.10.2023
So klappt Busfahren mit dem Rollator
Training für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste / Berater erklären und beantworten Fragen
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 23.10.2023
Kreisbehindertenrat lädt zur Sitzung ein
Inklusive Kochgruppe steuert Snacks bei
>> mediengruppe-kreiszeitung.de
>> Wildeshauser Anzeiger / 21.10.2023
Essen für den guten Zweck
Wildeshausen // Freundesmahl zugunsten der Diakonie Himmelsthür
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 21.10.2023
Neue Ausrichtung angestrebt
Landkreis // Kreisbehindertenrat: Versammlung am 25. Oktober
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 19.10.2023
Wie Menschen Bus fahren können
Wildeshausen // Damit Fahrgäste mit Rollator oder Rollstuhl in Ruhe das Ein- und Aussteigen am Bus üben können, bietet...
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 16.10.2023
Information und Snacks
Kreisbehindertenrat tagt in Wildeshausen
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 14.10.2023
E-Scooter warnt vor sich selbst
Bremen // Verleiher Bolt präsentiert Lösung für mehr Sicherheit von Sehbehinderten
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 14.10.2023
Gefährliche Sondernutzung
Bremen // Berufungsverhandlung: Blinder klagt nach Sturz über E-Roller
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 12.10.2023
Damit Rollstuhlfahrer sich in den Bus trauen
Wildeshausen // Mobilitätstraining beim Bahnhof
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 10.10.2023
Inklusiver Jobtag im Stadion
Bremen // Unter demMotto „Jobtag – sozial und inklusiv“ veranstaltet der Martinsclub Bremen am Donnerstag, 12. Oktober, von 11 bis 17 Uhr eine Berufs- und Ausbildungsmesse für soziale und pflegerische Berufe....
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 10.10.2023
Neuer Spielplatz und Toilette auf der Burgwiese eröffnet
Anlagen können ab jetzt genutzt werden / Areal insgesamt aufgewertet
>> Zum Artikel (kreiszeitung.de)
>> WZ / 29.09.2023
Auf Burgwiese steht wieder eine Burg
Sieben Spielgeräte auf dem neuen Spielplatz in Wildeshausen freigegeben
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 29.09.2023
Inklusion: Bewerben für Preis
Landkreis // Zehn Bewerbungen gibt es bislang für den Inklusionspreis 2023 im Landkreis Oldenburg...
>> Zum Artikel (nwzonline.de)
>> NWZ / 27.09.2023
Landkreis nimmt Bewerbungen für Inklusionspreis an
Würdigung gelungener Beispiele aus allen Bereichen des Alltags
>> kreiszeitung.de
>> WZ / 20.09.2023

Termine

Do. 23.05.2024, 16.30 - 19.30 Uhr
Bremen
Sa. 25.05.2024, 14.30 - 17.00 Uhr
Single-Café
Café Herz, Stedinger Straße 26, 26135 Oldenburg
Di. 28.05.2024 - 29.05.2024
inklusion 2024
Jugend- und Erlebnismesse
im Kulturzentrum Pavillon Hannover

Presse

Silbermedaille und Promi-Spiel
(NWZ / 15.05.2024)
kobinet-nachrichten
Di | 21.05.2024 08:05
Drei Männer und eine Frau vor einer Wand mit Holzdekor
Omurbek Tekebaev, der Botschafter der Kirgisischen Republik, und Botschaftsrätin Ainura Tursumbaeva bei dem Bundestagsabgeordneten Dr. André Hahn (Die Linke) mit Büroleiter André Nowak
Foto: Daniel Lücking

BERLIN (kobinet) In einem Gespräch mit dem Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitglied der Deutsch-Zentralasiatischen Parlamentariergruppe Dr. André Hahn (DIE LINKE) haben Omurbek Tekebaev, der Botschafter der Kirgisischen Republik, und Botschaftsrätin Ainura Tursumbaeva ihn und
seinen Büroleiter André Nowak über aktuelle Entwicklungen in seinem Land sowie die zahlreichen Aktivitäten und Vorhaben zur Entwicklung der politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit beider Länder informiert sowie gemeinsame Möglichkeiten besprochen. Bemerkenswert ist, dass in dieser diplomatischen Unterredung auch die Unterstützung des Projektes "Djamila - ein Rolli-Bus für Kirgisistan" 2021 ein Gesprächsthema war.

Quelle

 
Di | 21.05.2024 07:42
Gruppenbild von der Feier zu 25 Jahre bbe am 19. Mai 2024 in Uder
Gruppenbild von der Feier zu 25 Jahre bbe am 19. Mai 2024 in Uder
Foto: bbe

Uder (kobinet) Heute am 21. Mai 2024 geht in der Bildungs- und Ferienstätte Uder die Jahrestagung des Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe) mit dem Thema Selbstvertretung von Eltern mit Behinderung zu Ende. Seit dem 17. Mai tauschen sich dort behinderte Eltern über ihre Situation aus und entwickeln heute zum Abschluss Ideen für die Verbesserung der Partizipation. Das Highlight des diesjährigen Treffens war die Feier zum 25jährigen Bestehen der Selbstvertretung behinderter Eltern, die am Sonntag im gut gefüllten Tagungshaus der Bildungsstätte stattfand. Dabei zeichnete die Geschäftsführerin des bbe, Kerstin Blochberger, einige Stationen der Entwicklung des Verbands nach. Während behinderte Menschen, die Eltern sind, früher oftmals nicht wahrgenommen wurden, zeigen die Mitglieder des Verbands heute in vielen Gremien und Zusammenhängen Präsenz.

Quelle

 
Di | 21.05.2024 05:05
Karina Sturm und Anne Gersdorff mit Buch Stoppt Ableismus
Karina Sturm und Anne Gersdorff mit Buch Stoppt Ableismus
Foto: Andi Weiland

Berlin / Hameln (kobinet) "Stoppt Ableismus! Diskriminierung erkennen und abbauen", so lautet der Titel eines in diesem Jahr erscheinenen Buchs von Anne Gersdorff und Karina Sturm, auf das die kobinet-nachrichten bereits hingewiesen haben. "Die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen ist der Grund, warum auch heute noch nicht alle Menschen gleichberechtigt am Leben teilhaben können. Noch immer verhindern Berührungsängste einen Dialog über Ableismus. So bleiben nahezu 15 Prozent der globalen Bevölkerung von der Gesellschaft ausgeschlossen. Ohne erhobenen Zeigefinger, mit einfachen Erklärungen und anhand anschaulicher Beispiele legt dieses praxisorientierte Handbuch Barrieren und Ausschlussmechanismen der Dominanzgesellschaft offen", heißt es u.a. in der Ankündigung des Buches. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul führte nun mit Anne Gersdorff und Karina Sturm, die über zwei Jahre an der Entwicklung des Buches gearbeitet haben, folgendes Interview zur Entstehung und Bedeutung des Buches.

Quelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache: