Counter
DatenschutzImpressumSitemap

Termine

Mo. 21.01.2019, 15.30 - 17.30 Uhr
Vorpremiere: 'Das Märchen von der Inklusion' mit Publikumsgespräch
Kommunalkino „City 46“, Birkenstraße 1, 28195 Bremen
Fr. 01.02.2019, 14.30 - 16.30 Uhr
Treffen für Sehbehinderte und blinde Menschen
DRK-Mehrgenerationenhaus, Wildeshausen
Fr. 08.02.2019, 19.00 Uhr
SCHATZSUCHE - Die Flirt-Party Nr. 8
im Foyer der Stadthalle Bremerhaven

Presse

(Wildeshauser Anzeiger / 17.01.2019)
(WZ / 12.01.2019)
(NWZ / 04.01.2019)
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:
AKTION: Toiletten für alle

Die Mitglieder im KBR

Michael Grashorn
Lintelner Str. 9
27798 Hude
Tel. 04408-1252
grashorn[at]web.de
 
Annette Grummt
Hünefeld Straße 12a
27793 Wildeshausen
Tel. 04431-7484664
annette-grummt[at]arcor.de
 
Ernst-Dieter Hoffhenke
Berliner-Straße 30
26209 Hatterwüsting/Hatten
Tel. 04481-934019
ernst-dieter.hoffhenke[at]gmx.de

➥ Schwerpunkte

Beratung und Hilfe bezüglich Beantragung und Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche und Hilfen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen. (Pflegeversicherungs-, Bundeteilhabegesetz, Schwerbehindertenrecht)
 
Heidelies Iden
Im Erlengrund 9
27777 Ganderkesee
Tel: 04221-81931
hariden[at]gmx.de
 
Kerstin Meinen
Breiter Weg 5
26209 Hatten
Tel. 04482-1298
uwe.meinen[at]gmx.de

➥ Schwerpunkte

Hilfe und Beratung bei Anträgen im Rahmen der Pflegeversicherung, Eingliederungshilfe und gesetzliche Betreuung.
 
Thomas Schlegel
Narzissenweg 3
27793 Wildeshausen
Tel. 04431-918174
schlegel.thomas[at]gmx.de

➥ Schwerpunkte

- Inklusion im schulischen und im gesellschaftlichen Bereich
- Barrierefreiheit
 
Uwe Schwemmler
Theodor-Storm-Weg 29
27777 Ganderkesee
Tel. 04222-8863
uwe.schwemmler[at]web.de
 
Silke Winkler
Waldstraße 50
27798 Hude
Tel. 04408-983622
silke.winkler[at]ewetel.net

➥ Schwerpunkte

Arbeitsbereich von Menschen mit Behinderung
Beratung für:
  1. Menschen mit Behinderung /gesetzliche Betreuer und Angehörige  zum Thema Arbeit, insbesondere zum Bundesteilhabegesetz  (z.B. WfbM -keine Endstation, sondern Entwicklungsmöglichkeit-; Perspektiven in der beruflichen Bildung; ab 01.01.2018 Bundesweites Budget für Arbeit zur Teilhabe am Arbeitsleben)
  2. Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung bereits beschäftigen oder dieses beabsichtigen.

Termine

Mo. 21.01.2019, 15.30 - 17.30 Uhr
Vorpremiere: 'Das Märchen von der Inklusion' mit Publikumsgespräch
Kommunalkino „City 46“, Birkenstraße 1, 28195 Bremen
Fr. 01.02.2019, 14.30 - 16.30 Uhr
Treffen für Sehbehinderte und blinde Menschen
DRK-Mehrgenerationenhaus, Wildeshausen
Fr. 08.02.2019, 19.00 Uhr
SCHATZSUCHE - Die Flirt-Party Nr. 8
im Foyer der Stadthalle Bremerhaven

Presse

(Wildeshauser Anzeiger / 17.01.2019)
(WZ / 12.01.2019)
(NWZ / 04.01.2019)
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:
AKTION: Toiletten für alle