DatenschutzImpressumSitemap

Termine

Mi. 06.07.2022, 17.00 Uhr
KBR
Kreishaus Wildeshausen, Delmenhorster St. 6, 27793 Wildeshausen
Mi. 06.07.2022, 18.00 Uhr
Informationsveranstaltung zur 4. Wahl des KBR
Kreishaus Wildeshausen, Delmenhorster St. 6, 27793 Wildeshausen
Do. 07.07.2022, 09.00 - 15.00 Uhr
NORLE - Schnuppertag in unserer neuen Tagesstätte alTag
Am Steinacker 16 in Ganderkesee

Presse

Wichtiges Sprachrohr für Menschen mit Einschränkung
(Wildeshauser Anzeiger / 25.06.2022)
kobinet-nachrichten
Mo | 04.07.2022 06:19

Köln (kobinet) Viele Arbeitgeber möchten Menschen mit Behinderung einstellen. Doch sie vermuten hohe bürokratische Hürden. Ihr Wunsch: Eine Ansprechstelle rund um das Thema Inklusion im Arbeitsmarkt. Mit den "Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber“ wird dies nach Informationen des Landschaftsverband Rheinland (LVR) Realität: Sie koordinieren für die Arbeitgeber in der Mittlerrolle das gesamte Verfahren zur Beschäftigung von Menschen mit einer Behinderung. Im Rheinland hat das LVR-Inklusionsamt des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) nun verschiedene Träger mit dieser Aufgabe regional beauftragt: Acht neue Einheitliche Ansprechstellen, die Arbeitgeber bei der leichteren Beschäftigung von Menschen mit Behinderung helfen, sind bereits an den Start gegangen.

Quelle

 
Mo | 04.07.2022 06:01

Kassel (kobinet) Wie die Deutsche Bahn (DB) einen Premiumkunden - mutmaßlich sogar dauerhaft - vergrault hat, was das über das "System Bahn" aussagt und weshalb Inklusion hier nicht funktioniert, damit beschäftigt sich Alexander Drewes in einem Kommentar, den dieser den kobinet-nachrichten zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

Quelle

 
Mo | 04.07.2022 05:39

Bonn (kobinet) Egal, ob das Wickeln unterwegs, Hindernisse auf dem Weg oder im Sand spielen auf dem Spielplatz - Fabie und Hülya haben einige Herausforderungen als Mütter mit Behinderung. In einem Video der Aktion Mensch erzählen sie, wie sie damit umgehen und was ihre Lösungen sind. Darauf wird im neuesten Newsletter der Aktion Mensch hingewiesen.

Quelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:
...
 
 
...
 
 
Online seit: 11.04.2022
Weitere Infos: ...
 
Online seit: 17.03.2022
...
 
Online seit: 18.01.2022
Die Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg wurde vom lokalen Radio-Sender 90.vier zur Interviewreihe „Wie war Dein Jahr“ eingeladen. weiterlesen auf: ...
 
Online seit: 18.01.2022
Song von Eko Fresh und Raul Krauthausen ...
 
Online seit: 15.10.2021
Die Menschen in Deutschland sind auf unterschiedliche Wiese von der Corona-Pandemie betroffen. An vielen Orten haben sich  Betroffene inzwischen in Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen. ...
 
Online seit: 17.09.2021
 
Online seit: 29.07.2021
Nach vielen Jahren des Einsatzes durch die Selbstvertretung behinderter Menschen, den Leistungserbringern sowie der Politik freut sich unser Team außerordentlich, mit dieser Mail weitere Infos zur ...
 
Online seit: 25.06.2021
Bundesregierung legt Regeln für die Kostenübernahme fest Das Bundeskabinett hat am 16. Juni 2021 eine Formulierungshilfe für gesetzliche Änderungen verabschiedet, mit ...
 
Online seit: 22.06.2021
Die Koordinierungsstelle der nds. Frauen- und Mädchenberatungsstellen gegen Gewalt hat am 21.05.2021 eine Flyer-Reihe zu unterschiedlichen Gewaltformen in ...
 
Online seit: 14.05.2021
3. Teilhabe-Bericht der Bundes-Regierung über das Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen in Deutschland ...
 
Online seit: 11.05.2021
Der Niedersächsische Inklusionsrat von Menschen mit Behinderungen fordert mehr Selbstbestimmung und Teilhabe bei der Pflege von Menschen mit Behinderungen und Orientierung an ihren individuellen ...
 
Online seit: 21.04.2021
Der TSG Hatten-Sandkrug e.V. hat im Rahmen von „Hatten inklusiv“ eine Bewegungs-DVD erstellt mit einfachen Übungen und tänzerischen Elementen, die sie gerne Einrichtungen der ...
 
Online seit: 19.02.2021
Unsere Heimat für echte Champions 170 Nationen - 170 inklusive Kommunen: Das Host Town Program In Berlin spielt im Juni 2023 die Musik, aber das Orchester kommt aus dem ...
 
Online seit: 24.08.2020
Eine gut gemachte übersichtliche Seite mit vielen Informationen zum BTHG, auch in leichter Sprache.   ...
 
Online seit: 03.06.2020
Das Buch fasst die Ergebnisse einer Zusammenarbeit mit über 2.000 Unternehmen aus einem Zeitraum von drei Jahren zusammen und ist im Rahmen des Projektes Unternehmens-Netzwerk INKLUSION ...
 
Online seit: 06.03.2020
Es hat sich ein Gesprächskreis zum Thema „Trennung aufgrund von psychischer Erkrankung des Partners“ gegründet. Nähere Informationen finden Sie im anliegenden ...
 
Online seit: 18.12.2019
Willkommen beim Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband! Wir sind die Selbsthilfevereinigung der Menschen, die von einem Sehverlust betroffen oder bedroht sind. (Einleitungstext der Webseite)...
 
Online seit: 11.12.2019
...
 
Online seit: 20.11.2019
Mitmischen für Mitmenschen — Mitmachen kann bei uns jeder! Für alle, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren möchten, ist die Freiwilligenagentur Wildeshausen ...
 
Online seit: 24.09.2019
Gemeinsam vom Gesetz zur Praxis. Das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) soll mit seinen ...
 
Online seit: 10.09.2019
Die Fondleistungen beziehen sich wie zu erwarten auf einen eingeschränkten Personenkreis, hier auf Personen mit den Merkzeichen B,  H,  Gl und TBL, und einer Minderung der Hörleistung von ...
 
Online seit: 18.07.2019
Broschüre von Aktion Mensch: „10 Gründe Menschen mit Behinderungen zu beschäftigen“ ...
 
Online seit: 04.12.2018
Filtere das TV-Programm nach Sendungen mit Untertiteln und Audiodeskription. ...
 
Online seit: 09.07.2018
Informationen rund um Auto & Führerschein Barrierefreies Reisen mit Bus, Bahn & Flugzeug Wertvolle Tipps, Adressen & ...
 

Termine

Mi. 06.07.2022, 17.00 Uhr
KBR
Kreishaus Wildeshausen, Delmenhorster St. 6, 27793 Wildeshausen
Mi. 06.07.2022, 18.00 Uhr
Informationsveranstaltung zur 4. Wahl des KBR
Kreishaus Wildeshausen, Delmenhorster St. 6, 27793 Wildeshausen
Do. 07.07.2022, 09.00 - 15.00 Uhr
NORLE - Schnuppertag in unserer neuen Tagesstätte alTag
Am Steinacker 16 in Ganderkesee

Presse

Wichtiges Sprachrohr für Menschen mit Einschränkung
(Wildeshauser Anzeiger / 25.06.2022)
kobinet-nachrichten
Mo | 04.07.2022 06:19

Köln (kobinet) Viele Arbeitgeber möchten Menschen mit Behinderung einstellen. Doch sie vermuten hohe bürokratische Hürden. Ihr Wunsch: Eine Ansprechstelle rund um das Thema Inklusion im Arbeitsmarkt. Mit den "Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber“ wird dies nach Informationen des Landschaftsverband Rheinland (LVR) Realität: Sie koordinieren für die Arbeitgeber in der Mittlerrolle das gesamte Verfahren zur Beschäftigung von Menschen mit einer Behinderung. Im Rheinland hat das LVR-Inklusionsamt des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) nun verschiedene Träger mit dieser Aufgabe regional beauftragt: Acht neue Einheitliche Ansprechstellen, die Arbeitgeber bei der leichteren Beschäftigung von Menschen mit Behinderung helfen, sind bereits an den Start gegangen.

Quelle

 
Mo | 04.07.2022 06:01

Kassel (kobinet) Wie die Deutsche Bahn (DB) einen Premiumkunden - mutmaßlich sogar dauerhaft - vergrault hat, was das über das "System Bahn" aussagt und weshalb Inklusion hier nicht funktioniert, damit beschäftigt sich Alexander Drewes in einem Kommentar, den dieser den kobinet-nachrichten zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

Quelle

 
Mo | 04.07.2022 05:39

Bonn (kobinet) Egal, ob das Wickeln unterwegs, Hindernisse auf dem Weg oder im Sand spielen auf dem Spielplatz - Fabie und Hülya haben einige Herausforderungen als Mütter mit Behinderung. In einem Video der Aktion Mensch erzählen sie, wie sie damit umgehen und was ihre Lösungen sind. Darauf wird im neuesten Newsletter der Aktion Mensch hingewiesen.

Quelle