DatenschutzImpressumSitemap

Termine

Do. 17.02.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung
Do. 10.03.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung
Do. 21.04.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung

Presse

Aktionsplan zur Inklusion soll umgesetzt werden
(Wildeshauser Anzeiger / 31.12.2021)
kobinet-nachrichten
Do | 27.01.2022 12:38

LEIPZIG (kobinet) In Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig startet das Theater der Jungen Welt das dreiteilige Projekt "MIRROR // MIRROR", welches sich mit Aspekten der Geschichte von NS-Unrecht in Leipzig und gegenwärtigen Formen rechter Radikalisierung beschäftigt.

Quelle

 
Do | 27.01.2022 12:24

BERLIN (kobinet) Am heutigen 27. Januar gedenken auch viele Mitglieder des Sozialverband Deutschland (SoVD) der Millionen Opfer des Holocaust. SoVD-Präsident Adolf Bauer verband dieses Gedenken zugleich mit einer Verspflichtung und stellte fest: „Wir als ältester Sozialverband Deutschlands stehen für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft und dürfen nicht zulassen, dass so etwas jemals wieder passiert. Deshalb ist es für mich eine Verpflichtung, dass wir diese Erinnerungskultur pflegen und wir somit auch ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass setzen.“

Quelle

 
Do | 27.01.2022 11:59

ERLANGEN (kobinet) In Bayern hatte die Lebenshilfe Bayern am 26. Januar in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Pandemie-bedingt konnte auch in diesem Jahr das Gedenken nur im kleinen Rahmen stattfinden. Aus diesem Anlass hatte Landtagspräsidentin Ilse Aigner dort eine Stele zum Gedenken an die homosexuellen Opfer enthüllen.

Quelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:
Online seit: 11.12.2019


https://schlaganfall-shg-ganderkesee.de


 
 

Termine

Do. 17.02.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung
Do. 10.03.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung
Do. 21.04.2022, 16.30 Uhr
KBR-Sitzung

Presse

Aktionsplan zur Inklusion soll umgesetzt werden
(Wildeshauser Anzeiger / 31.12.2021)
kobinet-nachrichten
Do | 27.01.2022 12:38

LEIPZIG (kobinet) In Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig startet das Theater der Jungen Welt das dreiteilige Projekt "MIRROR // MIRROR", welches sich mit Aspekten der Geschichte von NS-Unrecht in Leipzig und gegenwärtigen Formen rechter Radikalisierung beschäftigt.

Quelle

 
Do | 27.01.2022 12:24

BERLIN (kobinet) Am heutigen 27. Januar gedenken auch viele Mitglieder des Sozialverband Deutschland (SoVD) der Millionen Opfer des Holocaust. SoVD-Präsident Adolf Bauer verband dieses Gedenken zugleich mit einer Verspflichtung und stellte fest: „Wir als ältester Sozialverband Deutschlands stehen für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft und dürfen nicht zulassen, dass so etwas jemals wieder passiert. Deshalb ist es für mich eine Verpflichtung, dass wir diese Erinnerungskultur pflegen und wir somit auch ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass setzen.“

Quelle

 
Do | 27.01.2022 11:59

ERLANGEN (kobinet) In Bayern hatte die Lebenshilfe Bayern am 26. Januar in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Pandemie-bedingt konnte auch in diesem Jahr das Gedenken nur im kleinen Rahmen stattfinden. Aus diesem Anlass hatte Landtagspräsidentin Ilse Aigner dort eine Stele zum Gedenken an die homosexuellen Opfer enthüllen.

Quelle

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache: