DatenschutzImpressumSitemap

Termine

Do. 23.04.2020, 11.00 - 14.00 Uhr
Runder Tisch: Teilhabe am Vereinssport
Akademie des Sports in Hannover
Mi. 29.04.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Seminar: 'Wie kann mein erwachsenes Kind auch mit einer Behinderung selbstbestimmt und sozial eingebunden wohnen?'
Kirche am Campus, Feldmannskamp 1, 49377 Vechta
Mi. 13.05.2020, 18.00 Uhr
KBR-Netzwerktreffen
Kreishaus Wildeshausen, Raum 122

Presse

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache:

Über Uns / Unsere Aufgaben

Am 16. September 2016 haben Bürger es Landkreises Oldenburg ihren neuen Kreisbehindertenrat gewählt. Diese Wahl wurde nach 2007 zum dritten Mal durchgeführt.
Aufgabe des Kreisbehindertenrates in der neuen Wahlperiode  bis 2021 ist es, die Interessen und die Möglichkeiten von und für Menschen mit Beeinträchtigungen gemeindeübergreifend zu vertreten und zu verbessern.
Die Einrichtung des Kreisbehindertenrates ist in Niedersachsen freiwillig, es gibt hierzu keine gesetzliche Verpflichtung.

Der Rat setzt sich aus „Experten in eigener Sache“ mit Wohnsitz im Landkreis Oldenburg zusammen und unterstützt ehrenamtlich, parteipolitisch unabhängig sowie weisungsungebunden den Kreistag und dessen Ausschüsse sowie die Kreisverwaltung in ihrer Arbeit.

Der Kreisbehindertenrat ist als nicht stimmberechtigtes Mitglied in Kreissozial- und Gesundheitsausschuss vertreten und besitzt ein Informationsrecht vor allen öffentlichen Ausschüssen des Kreises und ein Anhörungsrecht im Kreistag. Dabei kooperiert das Gremium eng mit der Behindertenbeauftragten, die das Gremium mit allen für sie wichtigen Informationen unterstützt.

Der Kreisbehindertenrat setzt sich unter anderem für den Abbau von Barrieren, Gestaltung eines für mobilitätsbehinderte Menschen nutzbaren öffentlichen Personennahverkehrs, eine stärkere Integration behinderter Menschen in Schule, Freizeit und Arbeitswelt ein.

Termine

Do. 23.04.2020, 11.00 - 14.00 Uhr
Runder Tisch: Teilhabe am Vereinssport
Akademie des Sports in Hannover
Mi. 29.04.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
Seminar: 'Wie kann mein erwachsenes Kind auch mit einer Behinderung selbstbestimmt und sozial eingebunden wohnen?'
Kirche am Campus, Feldmannskamp 1, 49377 Vechta
Mi. 13.05.2020, 18.00 Uhr
KBR-Netzwerktreffen
Kreishaus Wildeshausen, Raum 122

Presse

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten in leichter Sprache: